Leichtathletik

    Training im Sommer

    Angebot

    Zielgruppe

    Tag

    Uhrzeit

    Ort

    Ansprechpartner

    Vorschulgruppe

    4-7 Jahre

    Dienstag

    17:00 - 18:00 Uhr

    Rheingau-Stadion

    Sabine Reichert

    Schüler/innen

    6-9 Jahre

    Dienstag

    18:00 - 19:00 Uhr

    Rheingau-StadionSabine Reichert

    Schüler/innen

    10 - 14 Jahre

    Donnerstag

    17:00 - 18:30 Uhr

    Rheingau-Stadion

    Sabine Reichert
    Maximilian Freund

    Jugend/Aktive/Senioren

    Jugend Erwachsene

    Dienstag+
    Donnerstag

    18:30 - 20:00 Uhr

    Rheingau-Stadion

    Maximilian Freund

    Anfahrt zu den Sportstätten

    Trainingsinhalte

    Die hier angegebenen Altersklassen stellen nur einen ungefähren Richtwert dar. Die Übungsleiter behalten sich im Einzelfall eine vom Alter abweichende Einteilung der Trainingsgruppen vor.

    Mini-Leichtathleten (Vorschulgruppe)
    Die Minis sind der Eltern und Kindgruppe entwachsen und somit zwischen 4 und 6 Jahren. Auch hier steht das spielerische Sammeln von Bewegungserfahrungen im Vordergrund. Ansprechperson ist Britta Hoffmann.

    SchülerInnen 6 bis 9 Jahren
    Für die 6 bis 9 jährigen geht es schon mehr in die Leichtathletik. Neben einem Aufwärmenspiel und Staffeln in verschiedenen Variationen wird hier spielerisch springen, laufen und werfen geübt. Auf Grund der hohen Beteiligung haben wir in diesem Sommer die Gruppe geteilt und zwar in 6 bis 7 jährige und 8 bis 9 jährige. Übungsleiterin ist Britta Hoffmann.

    SchülerInnen von 10 bis 14 Jahren
    Neben einem vorwiegend spielerischen Aufwärmen und Gymnastik geht es hier um das Vertiefen und Erweitern der leichtathletischen Grundtechniken. Aufbauend auf den leichtathletischen Grundtechniken steht das Erlernen komplexerer Diziplinen wir Hürdenlauf und Stabhochsprung auf dem Programm. Ansprechperson ist Sabine Reichert und Maximilian Freund.

    Jugend/Aktive/Senioren
    Leichtathletik pur. Hier gehört neben den leichtathletischen Diziplinen auch ein Aufwärmen und Gymnastik zum Programm. Übungsleiter ist Maximilian Freund

    twitter youtube facebook

    SPONSOREN