SKI / SNOWBOARD

Winter - Saison 2018/2019

Bankverbindung: Rheingauer Volksbank (IBAN: DE73 5109 1500 0010 1312 51,
BIC: GENODE51RGG)

Ausführliche Infos zu den Fahrten findet ihr auch in der aktuellen TGR im Schnee 2018 / 2019.

Fahrt

Termin

Alter  

Anmeldung

Anzahlung / Preis €

Infos

Status   aktuell  

Nr. 11 Ski-Fit

07.12. - 9.12.2018

ab 18 J.    

18.10.2018

 50,–

 180,-

Birgit Fluhrer

Usch Tattermusch

 

Nr. 14 Skisafari

13.03.-17.03.2019

ab 18 J.

17.01.2019

 75,–

 320,-

Michael Holleitner

  

Nr. 21 Ju-Ski

29.12. -
05.01.2019

13–17 J.

 

18.10.2018

 100,–

 295,-

Felix Magnus

 

Nr. 23 Shred Camp

06.04. -13.04.2019

ab 18 J.

01.12.2018

 100,–

 275,-

Bastian Glock

 

Nr. 31 Langlauf

18.01-   20.1.2019

ab 18 J.

25.10.2018

 50,– 

 138,-

Werner Rogler

  

Weisser Rausch

21.04.2019

-

-

-

-

Wilhelm Lerner

Nr. 51
51+

09.03. -  16.03.2019

ab 18 J.

18.10.2018

 150,–

 510,-

Werner Rogler

 

 

Champion Jibs

 noch nicht bekannt

Basti Glock

Flo Sommer

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Saisonabschluss "Weißer Rausch"

Saisonabschluss 2018/2019 

 

  1. Der Weisse Rausch 

 

WannSamstag 21.04.2019 

 

Wo: Sankt Anton am Arlberg 

 

Anmeldung:  ab 11.12.2018 

 

Kontakt für Informationen  
  

Wilhelm LernerTel.: 0175 / 5806151; E-Mail: Wilhelm.Lerner@GMail.com

 

Das Beste kommt zum Schluss und was für die Gourmets richtig ist kann für Skifahrer und Boarder nicht falsch sein. Sowohl der Weisse Rausch in Sankt Anton am Arlberg als auch die Champion Jibs im Kaunertal sind legendär für Sport, Fun und gemeinsames Verabschieden der Wintersaison in entspannter Partylaune!Wenn am 21. April 2019 nachmittags die Lifte schließen, geht es im Skigebiet von ST. ANTON AM ARLBERG erst richtig los. Es ist der Tag des „Weissen Rausch“ – dem Kultskirennen, das seine Teilnehmer alljährlich an ihre Grenzen treibt. Auffällig viele Skifahrer tragen Rennanzüge und überspielen ihre aufsteigende Nervosität mit Witzen in der Gondel oder betont lässigen Gesichtern. Um 17 Uhr wird es ernst: Dann begeben sich 555 Skifahrer, Snowboarder oder Telemarker an den Massenstart beim Vallugagrat. Dabei sein kann grundsätzlich jeder, doch manch einer weiß aus Erfahrung: Dieses Rennen ist nichts für jedermann.   Das TGR Team vor Ort war vor 2 Jahren mit drei und  in der vergangenen Saison mit fünf Startern vertreten! Wir unterstützten Euch gerne mit Know-how und Tips für Euer perfektes Wochenende zum Weissen Rausch 2019!

Champion Jibs

 

 

  1. Champion Jibs 

 

WasHessische Snowboardmeisterschaften (2 Tage) 

Practice Days (4 Tage) 
Hessenwoche (7 Tage) 

 

 

Anmeldungwww.championjibs.de 

 

Kontakt für Information  

 

Flo SommerTel.: 0170 / 274 7458; E-Mail: Floeterich@googlemail.com 

Basti GlockTel.: 0043 699 17103593; E-Mail: glock.basti@gmail.com  

 

 

Champion Jibs – Unter diesem Motto versammelt sich die hessische Snowboardfamilie auch im kommenden Jahr, um Snowboarding in den Disziplinen Slopestyle und Giant-X-Slalom zu zelebrieren und nach mittlerweile traditioneller Art gemeinsam eine gute Zeit zu haben. Besonders Schneeverliebte finden sich bereits zur hessischen Woche ein. Hier erwartete sie ein abwechslungsreicher und anspruchsvoller SNOWPARK, zusätzliche zu dem Pistenangebot des Skigebiets. Die SHREDGUNS Snowboardcrew mit Ridern aus der TGR, wie Basti und Jule Glock und Flo und Mine Sommer – sind mit Freestyle Workshops und Coaching vor Ort aktiv. Den perfekten Saisonabschluss mit der Champion Jibs Family sollte kein Boarder verpassen, egal ob jung oder alt, Anfänger oder Pro oder als Fan und Zuschauer.

SkiFit

Nr. 11 Ski-Fit nach Finkenberg / Hintertux / Österreich
Wann:
Freitag, 07.12.2018 (14.00 Rüdesheim; 14.15 Erbach) bis
Sonntag, 09.12.2018 (abends im Rheingau)
Besonders geeignet für:
Alle Skifahrer, die nicht zum ersten Mal auf Brettern stehen –
also: keine Anfänger
Wir bieten:
Übernachtung mit Halbpension im Hotel Finkenbergerhof
in Finkenberg in Doppel- und Dreibettzimmern mit Du/WC,
TV, Sauna, Dampfbad, Busfahrt, Skikursprogramm durch
lizenzierte Übungsleiter der TGR
Ihr zahlt:
180,00 € (Mitglieder) + Skipass
Anmeldung:
Durch Anzahlung von 50,00 € ab 18.10.2018 auf unser
Konto 10131251, Rheingauer-Volksbank, BLZ 51091500
unter „Fahrt Nr. 11“
Leitung und Infos:
Birgit Fluhrer & Ursula Tattermusch,
Tel.: 0177 / 5997058 oder 0172/1471225
E-Mail: Birgit.Fluhrer@outlook.com oder u.tattermusch@gmx.de
Skigebiet und Skipass:
Skigebiet Penken / Mayrhofen oder Tuxer Gletscher bis über 3.200 Meter.
Zweitages-Skipass kostet ca. 110,00 € (Penken) 

Wir konzentrieren uns in zwei Tagen voll darauf, Euch wieder auf die Ski zu stellen und für den Winter 2018/2019 "Fit" zu machen.

Das „alte“ Können aus der letzten Saison wieder raus holen und mit viel Neuem verbinden. Das Kursprogramm greift die aktuellen Trends im Skilehrwesen auf und setzt diese in ein maßgeschneidertes Angebot für zwei volle Tage auf der Piste um. Egal auf welchem Perfektionsniveau, wir stellen Euch wieder auf die Bretter. Am Samstagnachmittag bieten wir euch themendifferenzierte Workshops zur Einwahl an, z.B. „Gelände angepasst fahren“, „Buckelpisten fahren“, „Kontrolliert fahren bei hohem Tempo“,  „Hochwertige Kurven fahren“. Das Grinsen wird Euch nicht aus dem Gesicht weichen, natürlich auch weil beim Skifahren mit der TGR der Spaß nie zu kurz kommt!

Wir hoffen wieder auf einen fulminanten Start in die Saison wie im vergangenen Jahr. Griffige Pisten, tolle Sonne und viel Zeit auf dem Hang. Wir hoffen bei guter Schneelage wieder direkt auf dem Penken, vor der Haustüre in Finkenberg starten zu können. Bei schlechter Schneelage geht es zum Hintertuxer Gletscher! So oder so werden wir viel Spaß zusammen haben.

Unser Stützpunkt das ***Hotel Finkenberger Hof hat Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und gut ausgestattet. Finnische Sauna, Dampfbad, Kneippanlage und Solarium lockern die Muskeln. Der Chef des Hauses verwöhnt uns persönlich mit kulinarischen Schmankerln und den "neuesten Hits" an der Bar. Kein Wunder, dass viele den Tag bis spät in geselliger Runde ausklingen lassen.

Das Fahrtenleiterteam Birgit und Usch freuen sich auf die Saisoneröffnung mit Euch. Also: anmelden und dabei sein, wenn es los geht mit dem perfekten Start in die Skisaison 2018/2019.

Mehr im Internet: www.tux.at, www.finkenbergerhof.com

 

 

SkiSafari

Fahrt Nr. 14 : Skisafari im März?ins Zillertal / Österreich 
 
Wann:  

Mittwoch, 13.03.2019 (14:00 Uhr Rüd; 14:15 Uhr Erbachbis Sonntag, 17.03.2019 (abends im Rheingau) 

 
Besonders geeignet für: Alle Skifahrer, leider können wir hier keine Anfänger betreue 

 
Wir bieten: Halbpension, Doppel- und Dreibettzimmer mit DU/WC, Telefon, Radio/TV, Sauna, Busfahrt, Skikursprogramm durch lizenzierte Übungsleiter der TGR. 

 
Ihr zahlt: 320,00 € (Mitglieder) 

 
Anmeldung:  

Durch Anzahlung von 75,00 € ab 17.01.2019  

auf unser Konto  

IBAN: DE73 5109 1500 0010 1312 51, BIC: GENODE51RGG,  

Rheingauer-Volksbank, Verwendungszweck:  

Fahrt Nr.?14 und Eure Email-Adresse 
Leitung und InfosMichael Holleitner, Tel: 0178 4933850 
Skigebiet und Skipass: 4 Tagespass Zillertal kostet?ca. 185,00 € 

 

Wir sind wieder mitten im Zillertal im Gasthof Weinstadl in Hippach untergebracht 

Skisafari steht für: 
-An 4 Tagen verschiedene Skigebiete im Zillertal erkunden 
-Verbessern der Fahrtechnik durch Skikurse mit unserm Übungsleiter-Team 
-Carven?bis die Kante glüht 
-Apres Ski am Bus 
-Gemütliche Abende mit alten und neuen Freunden. 
 
Mehr im Internet: www.zillertal.comHompage Hotel: Weinstadl Hippach

JuSki

Nr. 21 Jugend-Ski- und Snowboardfreizeit nach Mühlbach/Hochkönig/Salzburger Land 

 

Wann: Samstag 29.12.2018 (8:00 Uhr Abfahrt) bis Samstag 05.01.2019 (Ankunft spätabends im Rheingau) 

 

Besonders geeignet für: Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren, Anfänger - Könner 

 

Wir bieten: Busfahrt, 7 Übernachtungen mit Vollpension, Snowboard- und Skikurse durch lizensierte Übungsleiter, Fahrtenbetreuung rund um die Uhr 

 

Ihr zahlt: 295,00 € (TGR-Mitglieder), 325,00 € (Nichtmitglieder) 

 

  1. durch Anzahlung von 100,00 Euro ab 18.10.2018 
    auf unser Konto IBAN: DE73 5109 1500 0010 1312 51, 
    BIC: GENODE51RGG, Rheingauera-Volksbank, 
    Verwendungszweck: JuSki + Euer Name
    [GANZ WICHTIG!? Zuvor eingegangene Überweisungen können nicht berücksichtigt werden – Entscheidend ist der Eingang der Überweisung]
  2. das Anmeldeformular ausfüllen und bis 25.10.2018 verschicken an: Felix Magnus (felix.magnus15@web.de)
    1.  

       

    Leitung und Infos: Felix Magnus oder juski@outlook.de 

     
     

    Skigebiet: Das Skigebiet Hochkönig mit seinen Orten Mühlbach, Maria Alm und Dienten erschließt eine Skiregion mit 33 Liftanlagen und 120 Pistenkilometer. Skipass ca. 140,00 Euro (Kinder) bzw. 170,00 Euro (Jugendliche). Genaue Preise stehen erst im Herbst fest.

     

     

     

    Juski 2019



    Hey Girls & Boys,
    wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Juski wie ein Honigkuchenpferd!!
    Gemeinsam werden wir und Ihr Berge erklimmen, Pisten runterfahren, Kicker springen, über Boxen sliden, zu den freshesten Beats abzappeln, lustige Spiele spielen, versuchen die Teamer zu schlagen, super-improvisierte Kostüme anziehen um auf super lustigen Motto-Partys zu feiern, am Kicker-Turnier teilnehmen, kulinarische Feuerwerke zum Essen zubereiten, morgens an Ski- oder Snowboardkursen durch lizensierten Übungsleiter teilnehmen, nachmittags zu chilligen Beats entspannen, abends gemeinsame Zeit mit vielen neuen Freunden verbringen und einen genialen Start ins neue Jahr haben.
    Wenn all dies nach einer phänomenalen, bombastischen Woche klingt und Flamingos eure Lieblingstiere sind, seid ihr bei uns genau richtig!

    Euer Juski-Team freut sich auf euch schneeverrückte Hasen, deren oberste Priorität es ist, morgens mit vollem Elan auf die Piste zu starten.

    Shred Camp

    Fahrt Nr. 23: Shred Camp Livigno

    Wann:
    Samstag 06.04.2019 bis Samstag 13.04.2019

    Besonders geeignet für:
    Ski und Snowboard

    Wir bieten:
    7 Übernachtungen in Selbstversorger-Appartements
    6 Tages-Skipass
    Workshops und Coaching durch lizenzierte Übungsleiter

    Ihr Zahlt:
    ca. 275,00 € (TGR-Mitglieder)
    ca. 295,00 € (Nichtmitglieder)

    Anreise:
    Es erfolgt eigene Anreise. Wir helfen gerne bei der Koordination, sodass alle Fahrzeuge bestmöglich ausgelastet sind.

    Anmeldung:
    Durch Anzahlung von 100,00 € AB! 01.12.2018 auf unser Konto unter dem Stichwort „Shred Camp“ (euren Namen nicht vergessen) und Anmeldung auf www.lsc.tgr.de

    Leitung und Info´s:
    Bastian Glock, glock.basti@gmail.com
    0043 699 17103593, www.lsc.tgr.de

    Ein Rezept der Meisterklasse


    Zutaten:
    500 Gramm  Pasta
    1 großes Tal  Livigno
    3000 Meter  Carosello
    1 Liter    Cappuccino
    1 Berg    Mottolino Fun Mounatin
    115 Kilometer  Pisten
    Je eine Scheibe  Snowboard und Ski
    2 würzige  Snowparks der Extraklasse
    1 Hand voll  Freestyle Coaching
    1 Prise    Workshops
    1 – 2 Flaschen  Vino
    3 Stück   Pizza

    Zubereitung:
    Zutaten zollfrei einkaufen. In Mikys Pub alles gut  vermischen.
    Eine Woche ziehen lassen und dann mit der besten Crew zusammen vernaschen.

     

    Langlaufwochenende

    Nr. 31: Langlaufwochenende
    nach Bodenmais / Bayerischer Wald


    Wann:
    Freitag, 18.01.2019 (14.00 Uhr Rüd; 14.15 Uhr Erbach) bis
    Sonntag, 20.01.2019 (gegen 24.00 Uhr im Rheingau)

    Besonders geeignet für
    Loipen-Fans ab 18 Jahre vom absoluten Anfänger bis zum Skating-Crack


    Wir bieten
    2 Übernachtungen mit Frühstück
    in gemütlichen Doppelzimmern
    1 Samstagabendessen,
    Busfahrt, Betreuung in der Loipe
    Skatingschnupperkurs (wird beim Vortreffen geklärt)
    Ausrüstung kann vor Ort geliehen werden


    Ihr zahlt
    138.- Euro


    Anmeldung:
    Durch Anzahlung von 50 Euro ab 25.10.2018 auf unser Konto unter dem Stichwort Fahrt Nr. 31


    Leitung und weitere Infos:
    Werner Rogler
    01624 / 250296 werner-rogler@t-online.de

    ÜL Team: Karin, Petra, Ute, Bernd, Stefan, Stephan, Wolfgang und Jürgen

    Jeder angemeldete Teilnehmer erhält eine Einladung zu einem geselligen Vortreffen im Januar.

    Was gut ist wird nicht geändert - deshalb fahren wir auch in 2019 wieder nach Bodenmais! Unsere gemütliche Unterkunft ist das „Ferien- und Aktivhotel zum Arber“. Klingt gut! Ist es auch! Unser Zehnkampf ist inzwischen legendär: Fahren, frohlocken, frühstücken, fitmachen, flitzen, vespern, faulenzen, fröhlich sein und ganz viel feiern.Langgelaufen wird natürlich auch. Das Gebiet am Bretterschachten (1100 m) rund um den Großen Arber bietet prächtige Möglichkeiten.Wir teilen uns an beiden Tagen in Gruppen auf, die sowohl Tempo als auch Streckenlänge selbst bestimmen können.Gelaufen wird im klassischen Stil. Wer‘s schon kann, darf auch skaten, und wer’s mal probieren will, bekommt Gelegenheit dazu. Anfänger (die sind ausdrücklich gerne gesehen!) und alle übrigen werden in der Loipe betreut.Mehr im Internet: www.bodenmais.de und www.zum-arber.de

    51+

    Fahrt Nr. 51: 51+ nach Maria Alm am Hochkönig
    Wann: Samstag, 09.03.2019 bis Samstag 16.03.2019

    Besonders geeignet für: Alle junggebliebenen Skifahrer und Snowboarder.
    Wir bieten: Übernachtung mit HP - Abendessen 3 Gänge-Menue inkl. vegetarisches Angebot; Tägliche Skibegleitung durch Übungsleiter der Skiabteilung der TGR
    weitere Info's: www.berggasthof-mariaalm.com
    Ihr zahlt: 515,00 € (Mitglieder)
    Anmeldung: Durch Anzahlung von 150,00 € ab 18.10.2018 auf unser Konto, bei der Rheingauer-Volksbank, IBAN DE73510915000010131251, BIC GENODE51RGG
    unter dem Stichwort „Fahrt Nr. 51“ und eurer mail-Adresse

    Bitte auch eine kurze eMail Information an: Werner-Rogler@t-online.de  
    Leitung und Infos: Werner Rogler

    Skigebiet und Skipass: Skigebiet AMADE - Hochkönig -  Maria Alm-Dienten-Mühlbach; Skipass für 6 Tage ca. 250 Euro - (Gruppenrabatt wird noch erfragt)
     
    weitere Info´s: http://www.hochkoenig.at/de/winter-urlaub-salzburg/ski/skigebiet.html

    Die Skiwoche für alle Ski- und SnowboardfahrerInnen ab 51 Jahren (Anfänger bitte Rücksprache mit Werner Rogler halten). 

    Im Skigebiet am Fuße des Hochkönigs, mitten auf der Skipiste in fast 1200 m Höhe erwarten Euch tolle Skitage. Begleitet werden ihr beim Ski und Snowboardfahren in kleine Gruppen durch Übungsleiter der Skiabteilung. Im Haus haben wir für maximal 30 Teilnehmer Doppelzimmer und einige Einzelzimmer mit Dusche und WC, Sauna und ein mehrgängiges Abendessen mit täglicher Menüauswahl für Euch reserviert.  

    Neu in diesem Jahr: Eine neue, große Saunaund Erhohlungslandschaft erwartet uns.  

    Wir werden in Fahrgemeinschaften und mit Kleinbussen der TGR anreisen. Fahrgemeinschaften werden beim Vortreffen im Herbst ermittelt und zusammengestellt. Die Einladung zum Vortreffen erfolgt mit der Teilnahmebestätigung. 

    Infos: www.hochkoenig.at/de/winter-urlaub-salzburg/ski/skigebiet



    twitter twitter twitter

    SPONSOREN